Schießen

Besucht ein junger Mann von auswärts mehrmals seine Freundin im Dorf, drückt dieser bereits eine ernsthafte Absicht gegenüber dem Mädchen aus - so steht es jedenfalls für die Dorfburschen fest. Sie warten den Freier einige Male ab und machen sich dann auf den Weg zum Haus des Mädchens um dann den "Hut zu lüften". Es wird ein Jagdschein ausgestellt. Mit diesem Vorhaben geben die Dorfburschen der "Freierei" ein festes Gepräge. Der junge Mann soll sich bewusst werden, dass er sich bereits in einer engeren Beziehung befindet und dass er damit bestimmte Verpflichtungen auf sich nimmt. Die erste Verpflichtung ist dann, die Dorfjugend zu einem Umtrunk einzuladen.


Link zum interaktiven Stadtplan